NÄHEN, NÄHEVENTS, NÄHKURSE

Cut and sew for fashion Kreatives Nähblog – Nähanleitungen

Hallo !

Es ist schön dass Ihr hier seid. Dies ist meiner ersten Blog Eintrag und es ist sehr Aufregend. Ich möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Yolander James. Ich bin aufgewachsen auf der Karibikinsel Dominica. Ich bin passionierter Modedesignerin und Schnitt Direktrice. Schon als Kind interessierte ich mich für Mode. Mit 18 Jahren eröffnete ich nach meiner Schneiderausbildung eine Modewerkstatt in der City Dominicas. Nähen, designen, neue Schnitte erstellen, hochwertige Materialien verarbeiten und der Austausch mit anderen Nähbegeisterten erfüllt mich und macht mich glücklich.

In meinem Blog Cutandsewfashion geht es um Nähprojekte, Nähanleitungen individuelle Mode, Schnittmuster, kreatives Gestalten, interessante Projekte, Lifestyle und Themen die mich begeistern.

Individuelle Schnittmuster Kreationen, seiner eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen, sich ein eigenes Unikat zu schaffen und etwas zu zaubern, das perfekt auf die eigene Figur zugeschnitten ist– das alles und viel mehr ist Nähen. In meine Heimat Dominika ist es normal seine eigene Mode zu nähen. Ich komme aus einer großen Familie, also haben meiner Großmutter und meiner Mutter die Wochenenden verbracht für uns Kinder Kleider zu Nähen. Mir wurde in sehr frühen Jahren das nähen beigebracht. Erst als Teenager habe ich die Leidenschaft für das kreatives Nähen und Mode machen entdeckt und schon damals war es mir klar das ich Mode machen will und dies auch zum Beruf gemacht.
In Deutschland habe ich nicht viele Menschen kennengelernt die Ihre eigenen Kleider nähen wollte bis jetzt. Die Zeiten ändert sich anscheint und viele Menschen möchte jetzt was Eigenes erschaffen. Und immer mehr entdecken das Nähen als Hobby für sich oder lassen es wieder aufleben.

Ich habe bereits als Hobby in meiner Freizeit viele Freunden und Kollegen die Kunst der Schnittkonstruktion beigebracht. Die Zeit als Dozentin an der Kunstschule in Hamburg hat mich inspiriert, mein Wissen mit anderen zu teilen und selber eigene Seminare in kleinen Gruppen anzubieten. Es fing zuerst als „FASHION WORKSHOPS by YOLANDER JAMES“ an, bis ich gemerkt hat das es tatsächlich viele interesierte Menschen gab die dieser Kunst lernen möchte. Und so gründete ich 2014 das Schnittdesign Schule Hamburg. Seminare rund um das Thema Nähen, Mode, Schnitte und die Gründung eines eigenen Modelabels. In unterschiedlichen Kursen vermittele ich den Teilnehmern alles Wissenswertes rund um Mode, Design, Schnittkonstruktion und Nähen. Für mich war es nicht genug einfach Nähkurse anzubieten sondern ich wollte viel mehr. Es war mir wichtig das, das was ich eigentlich sehr gut kann, nämlich schnitte entwerfen, das dies heraus Stich. Das Motto für mich waren in meinen Kursen alle Facetten der Mode vom Schnittdesign bis zur Fertigung des eigenen Projekts zu vermitteln. In meiner langjährigen Arbeit in der Modebranche habe ich gelernt das, das Entscheidend für die Erstellung von Modekreationen ist der Schnitt. Deshalb war es mir sehr wichtig besonderen Wert auf die Themen Schnittkonstruktion und Schnitttechnik zu legen. Diesen Bereichen bereitet mir besonders große Freude. Die Teilnehmer lernen, wie sie einen Schnitt erstellen und erhalten damit vielfältige Möglichkeiten für Schnittvariationen und die Schnittanpassung an unterschiedliche Größen und Modellen. Diesen weg zu gehen ist einer der besten Entscheidung die ich getroffen habe. Es bereitet mir so viel Freude mit meinem Schülern zur werkeln Wenn ich sehe all die Großartige Kleider die entstanden sind bin ich super Glücklich.

Nähanleitungen Kreatives Nähblog
Cutandsewfashion Kreatives Nähblog

Im mein nächten beitrag berichte ich von der Nähmesse in Hamburg. Die Messe Schnelsen Nord veranstaltet das große Mode- und Nähevent in Hamburg. Die Messe findet am 30. September und 1. Oktober in der Messehalle Schnelsen Modering 1. 22457 Hamburg statt. An beiden Tagen findet ein Schnittdesign Workshop statt. Das Motto ist Einführung in das schnittdesign und Nähen sowie Nähanleitungen. Erfahrungsgemäß sind die Workshops sehr schnell ausgebucht. Wenn ihr also an diesen Workshops teilnehmen möchtet, empfiehlt es sich, sich rechtzeitig hierfür anzumelden. Die Anmeldung erfolgt direkt über die Messe Website. Hier ein Link um die Anmeldung vorzunehmen. www.nähmesse.de. Die Messe eröffnet die Anmeldung in der Regel ein paar Wochen vor Beginn der Messe. Also einfach Geduld haben und auf der Website der Messe Schnelsen Ausschau halten nach der Anmeldung. Wenn Ihr Lust haben besuche gerne meine Schnittdesign-hamburg.de Seite für Interessantes zur Schnitt und Nähen.

Ich freue mich nächstes mall Euch hier zu begegnen.

Eure Yolander from Cutandsewfashion

Please follow and like us:

2 thoughts on “Cut and sew for fashion Kreatives Nähblog – Nähanleitungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.