Fragen und Antworten

Antworten auf Häufig Gestellte Fragen für die Mode- und Textil- Produktion

Warum brauche ich Schnittmuster?

Die Schnittmuster sind der wichtigste Bestandteil bei der Umsetzung Ihrer Kollektion. Die Schnittmuster sind die Vorlagen für die Produzenten, damit sie Ihre Modelle fertigen können.

Was kostet ein Schnittmuster?

Die endgültigen Kosten für die Schnittmustererstellung können erst nach einer konkreten Anfrage berechnet werden. Die Kosten richten sich immer nach mehreren Faktoren. Daher ist die Nennung eines Pauschalbetrags nicht möglich. Bei einer Prototypen-Entwicklung kann der Aufwand sogar erst nach Durchführung der tatsächlichen Arbeit festgelegt werden. Besonders wenn individuelle Komponenten hinzukommen, können die Kosten sehr variieren. Wenn Sie uns bitte folgende Angaben zur Verfügung stellen, können wir Ihnen zeitnah ein Angebot erstellen.

Siehe Fragebogen——-

Kann ich in Raten bezahlen?

In der Regel Ja.
Zahlungen erfolgen nach Absprache entweder als einmalige Zahlung oder als Teilzahlungen mit genauer Terminangabe. Termine für die Zahlungen werden in der Rechnung und der Kostenübersicht genannt. Bei Auftragserteilungen, die mehrere Leistungen enthalten, ist eine Anzahlung sofort fällig.

Siehe Fragebogen——-

Welche Maße sind bei Ihnen zusätzlich erhältlich?

Passform | Online Maßtabelle
Produkt | Schnitt Maßtabelle
Sonder- Individuelle-Maßtabelle

Kann ich eine Musterkollektion bestellen?

Ja, eine Musterbestellung folgt in der Regel nach Abschluss der Schnittmuster Gestaltung. Es ist eine Fortsetzung unserer Zusammenarbeit. Eine Bestellung der Musterkollektion wird bei dem entsprechenden Produzenten vorgenommen, der Ihre Produktion durchführt. In dieser Phase beginnt die Kommunikation mit der ausgewählten Schneiderei.

Wie werden meine Schnittmuster geliefert?

Lieferungen von Schnittmuster können in Teillieferungen erfolgen. Die endgültige Lieferung ist auch von der Auftragslage und Kapazität abhängig. Die Lieferung ist ebenfalls abhängig von der Größe und dem Aufwand des Projekts.

Wie werden Schnittmuster genutzt?

Der Textilproduzent bzw. die Schneiderei benötigt eine Vorlage, um die Modelle anzufertigen. Diese Vorlage ist ein Schnittmuster. Die Schnittmuster können in digitaler und auch Papierform entstehen.

Wie finde ich eine Schneiderei, um meine Kollektion zu fertigen?

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit unterschiedlichen inhabergeführten Schneidereien zusammen. Diese sind sowohl in Deutschland als auch in Osteuropa angesiedelt. Die Betriebe sind in der Regel darauf spezialisiert, mit kleineren Modelabels und Start-up Unternehmen zu arbeiten. Daher können Sie sich verlassen, dass wir für Sie die geeignete Schneiderei für die Produktion Ihrer Kollektion finden.

In welchen Größen stellen Sie die Schnittmuster her?

Sämtlicher deutsche und europäische Größen. Auch Maße nach Ihren Wünschen. Sondermaße auf Anfrage.

In welchen Größen stellen Sie die Schnittmuster her?

Sämtlicher deutsche und europäische Größen. Auch Maße nach Ihren Wünschen. Sondermaße auf Anfrage.

Nähen Sie einen Prototyp?

Ja. Prototypen werden nach der Schnittmuster-Erstellung ohne fertigungstechnische Aspekte genäht.
Modelle werden mit Nesselstoff genäht. Dies ist kein Musterstück. Ein Musterstück kann auf Anfrage für Sie gefertigt werden. Ich übernehme auch die Prototypenentwicklung für Sie. Die Kosten für die Prototypenentwicklung von Kleidung richten sich immer nach mehreren Faktoren. Wenn Sie eine Anfrage schicken, kann ich Ihnen zeitnah ein Angebot erstellen.

Benötige ich Modezeichnungen von meiner Kollektion?

Eine per Hand gezeichnete Skizze ist der erste Schritt eines Entwurfs oder Ihrer Idee. Es ist gut, wenn Sie schon Zeichnungen der Kollektion besitzen. Wenn sie keine Zeichnungen haben, ist das nicht schlimm. Wir können gemeinsam Zeichnungen erstellen. Anschließend können wir mit einer Grafikerin die Zeichnungen professionell gestalten. Daraus kann eine technische Zeichnung, auch CAD-Zeichnung genannt, entstehen. Die Zeichnungen sind natürlich für weitere Prozesse Ihrer Kollektionsentwicklung ein wichtiger Bestandteil. Denn sie dienen als Anleitung für die Modeproduktion und sind eine Grundvoraussetzung für die Kommunikation zwischen uns und der Produktionsstätte.

Was ist für Sie der Vorteil der Digitalisierung ihrer Schnittmuster?

a. Das Gradieren der Schnittmuster-Anpassung verschiedener Konfektionsgröße.
b. Einzelne Schnittmuster manuell zu gradieren ist teurer als wenn sie am PC digitalisiert bearbeitet werden.
c. Gleiche / Halbe / Sondergrößen bzw. U und S Größe können viel günstiger erarbeitet werden.
d. Wenn das Schnittmuster digitalisiert wird, enthält es eine besondere Komponente, die das Schnittmuster für einen Produktionsschnitt bereitstellt.
e. Minimierung der Stoffverbrauch durch Optimierung der Schnittteile auf dem Papierbogen.

Welche Vorteile bringt es, das Schnittmuster in Papierform zu erhalten?

Schnittmuster in Pappe geplottet:
Eine kleinere Schneiderei hat meistens nur die Möglichkeit, geplottete Schnittmuster aus Pappe zu verarbeiten. Größere Textilproduzenten besitzen aufwendige technische Ausstattungen für den Zuschnitt und benötigen deshalb die Schnittmuster in digitalen Formaten.

Kann ich in Raten bezahlen?

In der Regel Ja.
Zahlungen erfolgen nach Absprache entweder als einmalige Zahlung oder als Teilzahlungen mit genauer Terminangabe. Termine für die Zahlungen werden in der Rechnung und der Kostenübersicht genannt. Bei Auftragserteilungen, die mehrere Leistungen enthalten, ist eine Anzahlung sofort fällig.

Siehe Fragebogen——-

Welche Maße sind bei Ihnen zusätzlich erhältlich?

Passform | Online Maßtabelle
Produkt | Schnitt Maßtabelle
Sonder- Individuelle-Maßtabelle

Kann ich eine Musterkollektion bestellen?

Ja, eine Musterbestellung folgt in der Regel nach Abschluss der Schnittmuster Gestaltung. Es ist eine Fortsetzung unserer Zusammenarbeit. Eine Bestellung der Musterkollektion wird bei dem entsprechenden Produzenten vorgenommen, der Ihre Produktion durchführt. In dieser Phase beginnt die Kommunikation mit der ausgewählten Schneiderei.

Wie werden meine Schnittmuster geliefert?

Lieferungen von Schnittmuster können in Teillieferungen erfolgen. Die endgültige Lieferung ist auch von der Auftragslage und Kapazität abhängig. Die Lieferung ist ebenfalls abhängig von der Größe und dem Aufwand des Projekts.

Wie erhalte ich meine Schnittmuster?

Digitalisierte Schnittmuster können in Pappkarton und in Heißsiegelpapier 60g/m, 150 und 160 cm breit für sie ausgedruckt werden. Diese können Sie abholen oder werden als Paket zugeschickt. Entstehende Versandkosten werden zusätzlich berechnet.
Die Schnittmuster-Datei wird im Maßstab 1:1 geliefert. Diese enthält bereits die entsprechende Nahtzugabe von 0,7 cm, 1 cm oder 1,5 cm. Schnittmuster Dateien erhalten Sie auch per E-Mail zugesandt.
Erstschnitte erhalten Sie mit einfachem Schnittmusterpapier mit Bleistift liniert.

Wie finde ich eine Schneiderei, um meine Kollektion zu fertigen?

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit unterschiedlichen inhabergeführten Schneidereien zusammen. Diese sind sowohl in Deutschland als auch in Osteuropa angesiedelt. Die Betriebe sind in der Regel darauf spezialisiert, mit kleineren Modelabels und Start-up Unternehmen zu arbeiten. Daher können Sie sich verlassen, dass wir für Sie die geeignete Schneiderei für die Produktion Ihrer Kollektion finden.

In welchen Größen stellen Sie die Schnittmuster her?

Sämtlicher deutsche und europäische Größen. Auch Maße nach Ihren Wünschen. Sondermaße auf Anfrage.

In welchen Größen stellen Sie die Schnittmuster her?

Sämtlicher deutsche und europäische Größen. Auch Maße nach Ihren Wünschen. Sondermaße auf Anfrage.

Nähen Sie einen Prototyp?

Ja. Prototypen werden nach der Schnittmuster-Erstellung ohne fertigungstechnische Aspekte genäht.
Modelle werden mit Nesselstoff genäht. Dies ist kein Musterstück. Ein Musterstück kann auf Anfrage für Sie gefertigt werden. Ich übernehme auch die Prototypenentwicklung für Sie. Die Kosten für die Prototypenentwicklung von Kleidung richten sich immer nach mehreren Faktoren. Wenn Sie eine Anfrage schicken, kann ich Ihnen zeitnah ein Angebot erstellen.

Benötige ich Modezeichnungen von meiner Kollektion?

Eine per Hand gezeichnete Skizze ist der erste Schritt eines Entwurfs oder Ihrer Idee. Es ist gut, wenn Sie schon Zeichnungen der Kollektion besitzen. Wenn sie keine Zeichnungen haben, ist das nicht schlimm. Wir können gemeinsam Zeichnungen erstellen. Anschließend können wir mit einer Grafikerin die Zeichnungen professionell gestalten. Daraus kann eine technische Zeichnung, auch CAD-Zeichnung genannt, entstehen. Die Zeichnungen sind natürlich für weitere Prozesse Ihrer Kollektionsentwicklung ein wichtiger Bestandteil. Denn sie dienen als Anleitung für die Modeproduktion und sind eine Grundvoraussetzung für die Kommunikation zwischen uns und der Produktionsstätte.

Kontaktieren Sie uns
Modekollektion
Modekollektion

Leistung Portfolio ansehen >>> Portfolio

Setzen Sie sich gerne mit mir in Verbindung. Nutzen Sie das Kontaktformular.

Yolander James – Atelier für Mode und Schnitte – Schnittdesign & Nähschule

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose und unverbindliche Angebot und Erstberatung.

Sie haben Fragen? Nutzen Sie gerne das Kontaktformular!

    Betreff

    Ihre Nachricht